Jdi na obsah Jdi na menu
 


Organisches Iod

Schilddrüsenhormone beeinflussen die Gesundheit der jede Zelle, also zusammen mit dem Jod notwendig für die Gesundheit!


Wussten Sie, dass für das ordnungsgemäße Funktionieren der Schilddrüse, Jod notwendig ist?

Jod ist ein Stoff, der nach dem Verzehr von Lebensmitteln zu fast 100% absorbiert wird. Jod bildet in der Schilddrüse eine Form von Salz. Die Gesamtmenge an Jod im Körper ist etwa 40 mg, 75% davon werden direkt in der Schilddrüse gespeichert. Der Körper scheidet Jod über die Nieren aus.

Die Schilddrüse verwendet Jod durch die Hormone Thyroxin und Trijodthyronin. Die Jodausscheidung und Verkehr in die Blutbahn wirddurch die Hypophyse Hormon TSH geregelt (TSH), das die Schilddrüse anregt.
,
Hormone regeln in jeder Zelle unseres Körpers den Stoffwechsel. Genug Jod manifestiert  genügend Kraft, dies gewährleistet Vitalität und geistige Aktivität.

Jod ist bei der Verdauung von Fetten in ihrer Aktivität der Enzyme der Bauchspeicheldrüse beteiligt.


Was ist die Rolle von Jod im Körper?

Reguliert den Stoffwechsel *

* Sicherstellung des Wachstums und der Entwicklung des Organismus

* Hilft, das überschüssige Fett zu verbrennen

* gewährleiste die aktive Umwandlung von Carotin zu Vitamin A

* Hat einen Einfluss auf die Verbesserung der Qualität von Haaren, Nägeln, Zähnen und Haut
* Regelt die Geschwindigkeit desSauerstoff Einsatzes  in den Zellen

* stellt die normale geistige Entwicklungsicher sowie die psychische Ausgeglichenheit und die Leistungsfähigkeit des Gehirns

* Schützt vor Brustkrebs

* das Immunsystem kontrolliert die Abwehrkräfte des Körpers auf schädliche Substanzen wie Bakterien, Viren und Pilze


Jodmangel ist der Schlüssel für die Schilddrüse?

Ja. Damit die Schilddrüse richtig funktioniert, braucht man Jod.

Dies erläutern in der Forschung führende Biochemiker der ganzen Welt. Im Jahr 1915 wurdeerstmals festgestellt, dass Jod für das Funktionieren der Schilddrüse ist wichtig ist. In einer Menge von 25 bis 50 mcg verwendet, könne verschiedene Krankheiten behandelt werden.

Tägliche Dosen von 50 mg für Säuglinge bis zu 4 Monaten, 80 mg bis 12 Monate, 100 -120 mg für 4-7 Jährige, 100-140 mg für 10 Jährige 100-180 mg für 13 Jährige, 100 -200 mg für Jugendliche, Erwachsene und über 52 Jährige, 150-230 mg für schwangere Frauen und 180-260 mg für stillende Mütter.

Im wachstum und während der Schwangerschaft wird empfohlen, die Aufnahme von Jod zu verdoppelm. Küstenländer und Binnenstaaten haben eine höhere Zufuhr von Jod, die mit einem höheren Gehalt an Jod in Seefischen und Algen zu erklären sind. Der Verzehr von Fischen und anderen Meerestieren 2x pro Woche versorgt den Organismus ausreichend mit Jod, getreu der Tatsache, dass es auch in Speisesalz, Milch, Kirschen, Zwiebeln oder in einigen exotischen Austern gefunden wurde.


Wir kennen die Ursachen für Jodmangel?

Das Problem des Jodmangels ist seit vielen Jahren bekannt. Die erste wissenschaftliche Beschreibung der Schilddrüse und die damit verbundenen Probleme kann in der Enzyklopädie der Denis Diderot 1754 vor. Regelmäßig erschienen einige kurze Berichte in Zeitungen und im Fernsehen über mögliche Lösungen, die regelmäßig auf verschiedenen internationalen Konferenzen und Symposien, Wissenschaftler aus der ganzen Welt diskutiert wurden. Regierungen genehmigten verschiedene Programme, um Jodmangel in ihren Ländern zu beseitigen aber leider wurden diese Projekte nie umgesetzt, da dies zu kostenintensiv sei.

Nach Recherchen wir in einem Umfeld, in dem Jod ist relativ gering, die dann in der Fütterung widerspiegeln wird leben. Unabhängig von diesen Bedingungen konsumieren Jod zunehmend vor allem bei Stress. Die höhere Aktivität des menschlichen und psychologischen Stress, / während der Schwangerschaft

Wachstum von Kindern, aber auch Krankheit, Alkoholkonsum, Rauchen, unausgewogene Ernährung, unzureichende Flüssigkeitszufuhr, schlechte Entleerung / Verbrauch von Jod ist höher, nicht nur erschöpft behält, aber den Organismus als Ganzes.

Die Diät, die wir täglich konsumieren, die wenig Jod, die es zu zerstören Kochen, Backen, Grillen, und daher falsche kulinarischen Behandlung. Mit Jodmangel fangen an, auf die physiologischen Komplikationen und Zivilisationskrankheiten wie Arteriosklerose, Herzinfarkt, Diabetes mellitus und andere kommen.


Was sind die Anzeichen von Jodmangel im Körper?

In Regionen der Welt mit umweltfreundlichem podmieneným Jodmangel ist die Schilddrüse verstärkt zu organizmu Entwicklung, Qualität der Reproduktion Prozesse verschlechtern, die Leistungsfähigkeit des Körpers verringert intellektuellen Fähigkeiten, die Fähigkeit, ihre Reaktionen wie in der Verwaltung der Fahrzeugbeherrschung, und sogar die Abwehrkräfte des Körpers an wechselnde Bedingungen und Umwelt Krankheiten. Daher sehen wir, dass der Jodmangel reduziert auch die Lebensqualität.

Jodmangel verursacht geistige Retardierung und Wachstumsstörungen. Reduzieren Sie die Produktion von Thyroxin verursacht Fettleibigkeit, Herzjagen, Herzklopfen, Verstopfung, Müdigkeit, Menstruationsbeschwerden, geringe Beständigkeit gegen Kälte und Infektionen, Nervosität und Reizbarkeit. Die wichtigsten Symptome des Jodmangels eine vergrößerte Schilddrüse, Kropf als Mangel an Schilddrüsenhormonen, genannt Hypothyreose bekannt. Sehr oft tritt Osteoporose.

Wie viel Jod braucht der Körper täglich?

Sie sind nur Mikrogramm, aber sie sind sehr wichtig. Die erforderliche Menge hängt von verschiedenen Faktoren / Alter, Geschlecht, Ernährung, Stress ap. / Aber im Durchschnitt sind sie 1 -2 Mikrogramm pro 1 kg Gewicht. Gestillte Kinder erhalten Jod über die Muttermilch.


Ist es möglich, eine Überdosierung an?

Es sei darauf hingewiesen, dass eine Überdosis Jod so gefährlich wie der Mangel ist. Große Menge an anorganischen Jod, um den Körper zur Belastung wird und zu Problemen führen. Es gibt viele Produkte von verschiedenen Anbietern und Herstellern. Nicht jeder hat Zugang zu Management-Themen und die Rolle der Schilddrüse Jod verantwortungsbewusst. Interessiert an den kommerziellen Aspekt und Gesundheit bleibt weit hinter sich.

Seien Sie vorsichtig, zu sagen, welches Produkt Sie kaufen und nutzen, fragen Sie einen erfahrenen Händler oder einen Arzt. Heute haben wir viele Ärzte, dass der Weg durch die Nachahmung der natürlichen Chemikalien führt zu verstehen suchen, ist der Körper sonst ganz natürlichen Substanzen.


Ist es möglich, die am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen zu identifizieren?

Jodmangel ist gefährlich für das menschliche Fötus während vnútromaterničného Entwicklung für Kinder nach der Geburt bis zum 3. Jahr, die Junioren bei der Jugend, für schwangere und stillende Frauen


Wie ist Jodmangel kann bei schwangeren Frauen auftreten?

Während der Schwangerschaft tritt in den Körper der Mutter zu hormonellen Veränderungen, die Sorge nicht nur die Beseitigung des Geschlechts, sondern auch Schilddrüsenhormon. Während der Schwangerschaft der Hormonspiegel schwankt, auch bei Frauen, die zuvor Probleme mit der Schilddrüse. Schilddrüsenüberfunktion Symptome wie Beschleunigung des Herzschlags, Nervosität, Reizbarkeit, Übelkeit, Ohnmacht, unruhiger Schlaf, Tremor manifestiert. Hormone mehr beeinflussen kann der tatsächliche Verlauf der Schwangerschaft und fetalen Entwicklung.

Die Mutter kann den Blutdruck erhöhen, was das Risiko von kardiovaskulären Erkrankungen und die Gefahr der vorzeitigen Beendigung der Schwangerschaft erhöht. Der Fötus kann Fehler verursachen bei der Entwicklung des Nervensystems, darunter reduziert IQ und niedrigem Geburtsgewicht Baby.

Daher die Prävention, Aufdeckung und Ausfälle zu initiieren Behandlung in einem frühen Stadium der Schwangerschaft nur auf die richtige Entwicklung des Fötus beitragen. Er hat bis zum Ende des ersten Trimesters der Schwangerschaft erstellt seine eigene Schilddrüse und damit völlig abhängig von Lieferungen des Hormons Thyroxin von der Mutter. Wenn die Mutter Jodmangel, leben unter Stress, genießt nicht das Baby kann in Geburtsschäden führen.


Wie ist Jodmangel kann bei Kindern auftreten?

In schweren Mangel während vnútromaterničného Neugeborenen und kann lebenslangen Behinderungen der geistigen Fähigkeiten des Einzelnen - Kretinismus. Darüber hinaus negative

wirkt sich auf die richtige geistige und körperliche Entwicklung der späteren Probleme beim Lernen, Verstehen und die Verringerung der Intelligenz. Oft verursacht auch Hörverlust.


Entzündliche Erkrankung der Schilddrüse von Jodmangel ist am häufigsten bei Kindern im Jugendalter. Frühe Anzeichen sind auffällig Drüse Erweiterung in den Hals bezeichnet. Kröpfe und Müdigkeit, Schwäche, Wachstumsstörungen, Fettleibigkeit oder Gewichtsverlust bemerkbar, Unruhe, Störungen der sexuellen Reifung.

Angeborene verringerte Funktion der Schilddrüse ist eine seltene Erkrankung, aber das ist gefährlich. Die Symptome bei Neugeborenen und Säuglingen unter Umständen nicht sofort offensichtlich. Bei Kindern kann jedoch spürbar feuerfesten Neugeborenen-Gelbsucht, verminderter Muskeltonus, Verstopfung oder Nabelschnur-Band. Spät mit einer Bedingung würde unvermeidlich zu Verzögerungen bei der Entwicklung der geistigen und körperlichen Fähigkeiten des Kindes führen.

 

Wie bei Erwachsenen gesehen werden?

Die meisten sind müde jeden Tag, ein zunehmender Anteil der Frauen nach 30-TKE hat "weiblichen Problemen" leiden an Menstruationsstörungen, Unfruchtbarkeit und erhöhter Tumorproliferation (Zysten, Tumoren am Gebärmutterhals-, Brust-und Eierstock), haben viele Frauen Osteoporose, sind junge Mädchen fettleibig haben psychische Probleme bei Männern reduziert das Alter, in dem sie leiden an Erkrankungen der Prostata, Herz-Kreislauferkrankungen, Pankreatitis, Hepatitis, Darmkrebs und Diabetes.

Jodmangel bei Erwachsenen können mit Konzentrationsstörungen verbunden sein, verstärkte Müdigkeit, langsame Reflexe, Depression, Gefühle der Kälte in den Extremitäten, Anämie, Gewichtszunahme, Verstopfung, trockene Haut.


Wie kann ich sicherstellen ausreichend Jod im Körper?

Sicherlich nicht trinken Jodtinktur. Sie würden im besten Fall am Ende mit Erbrechen und schlimmer noch, das nächste Krankenhaus. Jodmangel in der Nahrung, würden wir heute als eine unnötige Ursache von gesundheitlichen Störungen angesehen werden und reduzieren die körperliche und geistige Werte. Es liegt an jedem von uns, die richtige Auswahl von Lebensmitteln mit der erforderlichen Menge Jod. Anzumerken ist, dass Jod sowie andere Elemente im Körper die optimale Höhe des Einkommens hat. Mineralische Nahrungsergänzungsmittel und Multivitamin-Präparate sollten mit Vorsicht verwendet werden, die meisten von ihnen sind chemisch und hergestellt werden können mit anorganischen Jod, das nicht verfügbar, um den Körper angereichert werden.

Die organische Form der Iodide / Salz Jod / dass der Körper verarbeiten kann und zu beseitigen überschüssiges Volumen ist in Fisch, Meeresfrüchte und Algen gefunden. Das Gemüse und Obst Jod hängt von der Menge an Jod in der Erde, wo gewachsen. Bestimmten Betrag kann mit Fleisch-, Milch Tiere, die frei in der Natur gehalten wurden gewonnen werden. Verwendung von Jodsalz in einer angemessenen Höhe der 50-10 Gramm pro Tag reicht aus, um die tägliche Dosis zu decken. Oder sollte Salz Meersalz, das Jod in natürlicher Form enthält. Jodversorgung und Anwendung anderer Produkte: Bananen (11,5 μg/100g.), Äpfel (20 μg/100g.) Peaches (30μg/100g.) Kirschen (60 μg/100g.) Blackberry (57 mg / 100g.) Heidelbeeren (84 μg/100g.), Trauben (13,4 μg/100g.), Erdbeeren (12 μg/100g.), Himbeeren (54 μg/100g.) Rote Johannisbeere (24 μg/100g .) Schwarze Johannisbeere (40 μg/100g.), Broccoli (15 μg/100g.) Erbsen (12 μg/100g.) Kohlrabi (102 μg/100g.), Kohl (42 μg/100g.) kel (12 μg/100g.), Karotten (42 μg/100g.), Paprika (151 μg/100g.), Spinat (14 μg/100g.) Kartoffeln (82 μg/100g.) Pilze (18 mg / 100g.) Käse (40 μg/100g.). 1 g Jodsalz enthält 25 Mikrogramm Jod. Barbecue wird durch Kochen von 20% und 60% Jod zerstört werden.


Ersetzt Jodsalz Jodmangel?

Die etablierten Argument, dass "nicht genug Salz an Jod, jodiertes weil sie" nicht stand!

Das Jod im Salz ist ein anorganischer Form und damit der Körper ist nicht perfekt.

Salt begann vor vielen Jahren gerade wegen der Jodide auf Jodmangel beim Menschen zu ergänzen. Es ist wichtig, sich mit der Tatsache, dass anorganisches Jod (Mineral-Verbindungen) sind auch das Endprodukt des Stoffwechsels von Jod, die überschüssige Körperwärme versucht, sie loszuwerden der Ausgrenzung ist. Es ist daher wichtig, dass eine übermäßige Aufnahme von anorganischem Jod wissen ist gefährlich und schädlich. Übermäßige Aufnahme von sowohl anorganische Jodformen unterdrücken kann die Funktion der Schilddrüse - najhlavnejšieho Begriff der Bau-, Energie-, immunologische und reparative Prozesse upratujúcich

im menschlichen Organismus und kann auch massive Stimulierung der Hormonproduktion verursachen, was zu einer gefährlichen hyperfunkcii Schilddrüse (Augen rollen herum, der Energieverlust bis zur Erschöpfung und das Aussterben eines Organismus).

Überschüssiges anorganisches Jod kann die Bildung von Jod Akne, Magen-und Darmstörungen, Urtikaria und Konjunktivitis. Eine zu hohe Zufuhr der Inhalt von mehr als 10 bis 30-fachen der empfohlenen Dosis, kann Wunden, metallischer Geschmack, Atembeschwerden, Kopfschmerzen, Geschwüre im Mund, geschwollene Speicheldrüsen, Hautausschläge, Durchfall und Erbrechen. Dies sind Symptome einer Thyreotoxikose.

Bei einem Überschuss von anorganischem Jod ist der Schilddrüse Schwellung. Die Symptome einer Hyperthyreose oder Hyperthyreoidismus sind: übermäßige Aktivität, schnelle Reflexe, Angstzustände, Gewichtsverlust, Temperaturerhöhung und andere.


Forschung über die Behandlung von Schilddrüsen-Jod in der Slowakei


"Wenn wir uns die Funktionen, die die Schilddrüse erfüllen müssen schauen, obwohl es nur 25 Gramm hat, kann man sagen, dass dies der CEO von unseren Stoffwechsel ist." Dies teilt seine Bedeutung Biochemiker gedreht. Ing. Ivan Turianica, DrSc. nach vierzig Jahren Forschung auf diesem Gebiet.


Life prof. Ing. Ivana Turianica, DrSc. ist mit einem 40-jährigen Forschung Schilddrüse assoziiert. Kommt aus Uzhgorod. Nun lehrt Studenten an slowakischen Agricultural University in Nitra, Abteilung für Ernährung. Sein ganzes Leben ist mit der Erforschung der Schilddrüse und Jod verbunden. Als einer der weltweit produzierten eine einzigartige Form von organisch gebundenem Jod.

In seiner langjährigen Forschung Auszeichnungen von der Universität Cambridge (Menschen des 21. Jahrhunderts), die in den Jahren 2004 und 2008 gewonnen. Dieser Preis wird schätzen die 2.000 besten Wissenschaftler der Welt.

Wenn wir in der Geschichte der Stückelung von Jod graben, muss nach Griechenland letztes Mal gehen. blau-violett - Der Name ist Jod aus dem griechischen Wort Jodes abgeleitet. Die Verbrennung von organischen Stoffen aus der Asche in Form von Dampf, der die blau-rote Kristalle kondensiert. Die Erfinder von Jod haben dieses Phänomen bei der Verbrennung von Algen bemerkt. Nur im Jahre 1915 wurde es, dass Jod ist für das Funktionieren der Schilddrüse notwendig. Enthalten in das Hormon Thyroxin, das die Schilddrüse ausgeschlossen.


Was ist die Rolle von Jod als Spurenelemente?

Im Bereich der Central Europe ist ein enormer Mangel an Jod. Er bewies, dass ein 35 Jahre Forschung Biochemiker Leitung von Prof führt. Ing. Ivana Turianica, DrSc. für die er ausgezeichnet wurde 2 x der Universität Cambridge

"Wo ist Jod, da ist auch Leben. Wo das Leben muss auch Jod ", sagt der prof. Turianica.

Die reichste Quelle von Jod sind Meeresfrüchte, aber auch in ihnen eine große Menge an anorganischen Jod weil Meerestiere richtig essen muss. In anderen Lebensmitteln ist es derzeit relativ wenig. "


Wer ist in unserem Körper größte Liquidator von Jod?

Es hängt davon ab, welche Art von Leben wir leben. Wenn es voll von Spannung und Stress ist, dass wir schlechte Ernährungsgewohnheiten zu konsumieren Diäten arm an Jod haben, haben wir ein schlechtes Getränk, unregelmäßige Entleerung, wissen wir nicht, ihre Zellregeneration Systeme, um das Defizit kann sehr schnell kommen. Generell -. Je größer Belastung des Organismus die höhere Produktion von Schilddrüsenhormonen und damit einen höheren Verbrauch von Jod "


Warum ist Bio-Jod ist so wichtig für unser Leben?

"Es ist Teil der (Bausteinen) des Schilddrüsenhormons. Organisch gebundenes Jod direkt über aktive Schilddrüse rasch erhöht Schilddrüse Jod-Regulation des Stoffwechsels

normalisiert das Wachstum, die menschliche Entwicklung

erhöht Leberentgiftung Kapazität

erhöht die Elastizität der Blutgefäße, die Hauptfunktion der Hirninfarkt, die Hirninfarkt verhindert und Niederlagen

steigert die Effizienz des Immunsystems gegen die negativen Auswirkungen der Umgebungstemperatur

reduziert die Bildung von freien Radikalen Schäden Zellen und Organen und Geweben, Steigerung der funktionellen Reserve und verhindert die Bildung von Tumorzellen

Verbesserung der Fähigkeit zur Prozesssteuerung Proliferation und Abbau von gealterten Zellen, verzögert die Zellalterung, verlängert physiologische Alter

entlastet Müdigkeit, Schwindel, verbessert das Gedächtnis, steigert die Energiereserven im Körper


Warum sind Nahrungsergänzungsmittel mit anorganischem Jod nur ein vorübergehender Effekt?

Kaum jemand weiß, dass die Saugfähigkeit von anorganischen Jod sehr gering ist und die meisten der Körper ausgeschlossen. Ernährungswissenschaftler sagen, dass wir nach ihnen sehr teuer Urin sind.

Anzahl der Produkte ist anorganischen (chemischen) bilden, enthalten geringe Mengen an natürlichen Substanzen, die Zellen in der Lage sind zu verarbeiten. Ihr Körper während der in dieser Form zu nehmen, aber sehr aufwendig enzymatischen Prozess. Letztlich gibt es nur wenig brauchbare und der Körper wird eine Last. Jod in der anorganischen Form in Überdosis und sogar schädlich, so dass die meisten Menschen hängt Schilddrüse tz Unterfunktion und die Entstehung einiger Ursachen Gegenteil hyperfukciu.